Rezension Acht Sinne Band 1 von Rose Snow

Rezension Acht Sinne Band 1 von Rose Snow

Loading Likes...

Rezension Acht Sinne Band 1 von Rose Snow

Meine Meinung zum Buch:

Nachdem das Cover zum Buch neu gestaltet wurde erstrahlt es passend zum Inhalt in einem magischen und wunderschönen Gewand. Die neuen Cover gefallen mir besser, sie sind einfach zauberhaft.

Der Einstieg ins Buch ist etwas schwierig, aber recht schnell gewöhnt man sich an die neuen Gegebenheiten. Die Sinne, ihre Träger, die Farben und ihre Fähigkeiten. All dies ist doch schnell verstanden da es oft wiederholt wird.

Die Protagonisten Lee und Ben sind den Autoren unglaublich gut gelungen. Lee mit ihrer starken, dickköpfigen Art ist eine Kämpferin die nicht aufgibt.

Ben mit seiner permanenten motzigen, arroganten Art und seinen Sprüchen die zum schmunzeln sind, gefiel mir bereits von Anfang an. Die immerwährenden Wortgefechte zwischen Lee und Ben bringen Humor und viel Leidenschaft in das Buch.

Das man nicht von Anfang an alles erfährt, weder über die Handlung noch über die Protagonisten, machen das Buch noch geheimnisvoller. Gerade dies mag ich persönlich unglaublich gern.

Nachdem man erstmal richtig in der Acht Sinne Welt angekommen ist beginnt eine Reise die vor Abenteuer, Geheimnissen, Wendungen und Magie nur so strotzen. Es ist eine typische Rose Snow Welt die hier geschaffen wurde.

Das Buch bringt ausreichend Spannung mit sich und eine Handlung die so verstrickt ist das man unbedingt weiter lesen muss. Besonderes Augenmerk liegt hier auf Lee und Ben. Denn die beiden sind es die die Geschichte richtig abrunden.

Trotz dem Cliffhanger am Ende hat das Buch alles zu bieten was eine Fantasy Saga braucht. Humor, Leidenschaft, Charme, Magie und jede Menge Wortgefechte der extraklasse.

Der Auftakt der Acht Sinne Saga ist sehr gut gelungen. Man erahnt vielleicht welche Geschichte dahinter steckt. Aber das Ausmaß ist doch annähernd nicht zu erahnen.

Mit Spannung freue ich mich sehr auf die nächsten bereits erschienenen Teile. Alle Teile der Acht Sinne Saga werden nach und nach in einem neuen Cover Gewand erstrahlen. Somit ist die Saga nicht nur äußerlich perfekt sondern auch ihr Auftakt der auf eine wunderbare magische Welt und viele Abenteuer und Geheimnisse mit Lee und Ben hoffen lässt.

Fazit zum Buch:

In der Acht Sinne Saga geht es magisch und phantasievoll zu. Wer glaubt es wäre wie es scheint der irrt sich. Rose Snow bringt Fantasy auf höchstem Maße zu Papier.

Eine Welt die man sich nicht vorstellen kann. Eine Welt die man erleben muss. Taucht ein in die Welt der Acht Sinne.

Es ist düster, es ist geheimnisvoll, es ist leidenschaftlich, es ist magisch, es ist phantasievoll. Es ist Rose Snow

Ich vergebe für Acht Sinne Band 1

Eine klare Kauf und Lese Empfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.